Schon immer ein Traum…

Zwei Winzer, zwei Freunde mit dem gleichen Gedanken…

Wir machen unseren eigenen Wein!



Als echte „Pälzer Buwe“ aufgewachsen inmitten der Weinberge, entstand schon früh das Interesse am Weinbau.
Auch ohne elterliches Weingut, vor allem durch den Kontakt zu befreundeten Winzern, entschieden wir uns den Winzerberuf zu erlernen. In den Jahren unserer Ausbildung zum Weinbautechniker kreuzten sich unsere Wege im Weingut Knipser, wo wir schon viele Jahre zusammenarbeiten.
Vor vier Jahren ergab sich die Chance einen Weinberg anzulegen. Ohne lange darüber nachzudenken, war für uns beide sofort klar: dieses Projekt gehen wir an!
2010 wurde also auf 25 ar Bissersheimer Gemarkung Chardonnay gepflanzt und zwei Jahre später die ersten Trauben gekeltert.
Der Ausbau im kleinen Eichenholzfass und die damit verbundene Fass – und Flaschenreife sind für uns absolute Voraussetzung.
2014 können wir nun voller Stolz unseren ersten Jahrgang präsentieren. Ein kleiner und doch großer Anfang ist somit gemacht!
Die interessanten Bodenbeschaffenheiten unserer Region, ausgezeichnete Lagen und weitere Rebsorten wecken großes Interesse in uns! So konnten wir erstmals 2014 einen Riesling aus dem Großkarlbacher Burgweg für uns gewinnen und freuen uns im Frühjahr 2015 auf einen frischen und vom Kalkstein geprägten Riesling Kabinett.